Aktuelles

Für die Württembergischen Qualifiziert

Jonas Kugel web

Als letzten Wettkampf des Jahres nutzten vier Athletinnen und Athleten des TSV Baltmannsweiler das Nachwuchs-Hallensportfest in Ulm, um sich für die Württembergischen Hallenmeisterschaften im Januar zu qualifizieren.

Völlig problemlos gelang dies unserer Hürdenspezialistin Celine Pätzold, die in neuer persönlicher Bestzeit von 9,34 Sekunden die geforderten 10,20 s locker schaffte. Nur gerade eben übersprang Maite Timm die geforderten 1,48 Meter, was aber auch für sie neue Bestleistung war.

Leider gelang ihr das weder im Weitsprung (4,50 m) noch mit der Kugel (7,45 m), sodass sie die Qualifikation in diesen Disziplinen klar verpasste. Dasselbe gilt auch für Meret Baur, die im Weitsprung (4,97 m) mehr als 20 Zentimeter unter der geforderten Weite blieb. Auch Jonas Schachner tat sich mit dem für ihn neuen Kugelgewicht von 5 kg noch etwas schwer (9,83 m) und verpasste die Qualifikation um fast 2 Meter.

Dennoch gratulieren wir Euch allen zu Euren Leistungen und drücken Celine und Maite für die Württembergischen Hallenmeisterschaften ganz fest die Daumen!

Alle Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen finden sich in der Rubrik Ergebnisse.