Aktuelles

Bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm

Meret und Celine DM Ulm 2017 web

Nachdem sich Celine Pätzold (rechts) und Meret Baur die Qualifikation für die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Jugend U18 und U20 hart erkämpft hatten, war es am ersten Augustwochenende endlich soweit: Celines Lauf über die 400 Meter Hürden fand bereits am Freitagabend statt. Sie startete erwartungsgemäß gut und lief ihr Rennen fehlerfrei, verpasste aber knapp ihre persönliche Bestleistung und den Einzug ins Finale. Mit einer Zeit von 68,02 Sekunden belegt sie nun Platz 20 in Deutschland in ihrer Altersklasse. Eine tolle Leistung, zu der wir ihr ganz herzlich gratulieren.

Am Samstagvormittag ging dann Meret über die 100 Meter Hürden an den Start. Auch ihr Lauf war fehlerfrei, doch bei den letzten drei Hürden ging Ihr etwas die Luft aus. So blieb sie leider ebenfalls unter ihrer Bestzeit und belegt nun Platz 28 der deutschen Bestenliste in ihrer Altersklasse.

Damit erfüllten beide Mädels das diesjährige Trainingsziel, bei den Deutschen Meisterschaften dabei zu sein und nicht als letzte ins Ziel zu kommen. Und wenn sie beide weiterhin so hart trainieren, ist im nächsten Jahr bestimmt auch der Einzug ins Finale möglich. Dafür wünschen wir ihnen schon jetzt alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Die Ergebnisse im Überblick finden sich in der Rubrik Ergebnisse.